Menu Close

Bahn reagiert auf Test

Einstiegshilfe für behinderte Reisende im ICE 4
Einstieg für behinderte Reisende im ICE 4
Foto: Kay Macquarrie

Berlin (kobinet) Der Kieler Kay Macquarrie hat kürzlich für das Schleswig-Holstein-Magazin des Norddeutschen Rundfunks den ICE 4 der Deutschen Bahn und seinen Zuglift gestestet. In dem Fernsehbeitrag waren die bekannten Probleme für Reisende im Rollstuhl offensichtlich. In einem Schreiben an den NDR bat eine Bahnsprecherin um Entschuldigung. Mit der Reaktion der Bahn auf den Praxistest ist der stellvertretende Behindertenbeaufragte der Landesregierung nicht zufrieden.

Dirk Mitzloff, zuständig für den Arbeitsbereich Monitoring und Diskriminierung, koordiniert den Beirat der Menschen mit Behinderung. Außer der Entschuldiigung, so bedauerte er jetzt im Schleswig-Holstein-Magazin, wird nichts darüber gesagt, was nun passieren soll. Immer wieder bekomme er Berichte von frustrierten behinderten Reisenden …