Menu Close

Viele junge behinderte Menschen leben im Saarland im Altenheim

Daumen unten
Daumen unten
Foto: Irina Tischer

Saarbrücken (kobinet) "Immer mehr jüngere Behinderte leben im Altenheim", so titel der Saarländische Rundfunk einen entsprechenden Bericht vom 17. August 2023. Grund dafür sei, dass es im Saarland keine Einrichtungen für junge behinderte Menschen gibt. Deshalb müssten viele mit älteren Menschen in Altenheimen wohnen. Das soll sich dem Bericht zufolge nun ändern. "Im Saarland leben fast 600 junge behinderte Menschen mit älteren Menschen in einem Heim zusammen", heißt es im Bericht des Saarländischen Rundfunks.

Link zum Bericht des Saarländischen Rundfunks