Menu Close

Neue Regelung für barrierefreies WC in Schmalrumpf-Flugzeugen in USA

Symbol Paragraph

Washington, D.C. / Wien (kobinet) Das US-Verkehrsministerium setzt einen Meilenstein für die Barrierefreiheit im Flugverkehr. Eine neue Regelung des Ministeriums könnte einen bedeutenden Fortschritt für barrierefreie WC in Flugzeugen darstellen, berichtet Markus Ladstätter vom österreichischen Online-Nachrichtendienst BIZEPS. Allerdings gibt es längere Übergangsfristen.

„Das US-Verkehrsministerium hat am 26. Juli 2023 eine neue Regelung bekanntgegeben. Sie verlangt ein barrierefreies WC in Schmalrumpf-Flugzeugen, die in den USA fliegen. Die Regelung wurde am 33. Jahrestag des Behindertengleichstellungsgesetzes (ADA) in den USA verabschiedet. Die Fluggesellschaften haben zehn Jahre Zeit, um die Anforderungen zu erfüllen. Die Regelung gilt nur für neue Schmalrumpf-Flugzeuge, die zehn Jahre nach Inkrafttreten der Regelung bestellt oder zwölf Jahre danach geliefert werden. Frühere Entwürfe der Regelung gaben den Fluggesellschaften 18 bis 20 Jahre Zeit zur Umsetzung“, heißt es im BIZEPS-Bericht.

Link zum vollständigen BIZEPS-Bericht