Menu Close

ZsL Mainz feiert 30. Jubiläum am 11. Juli auf dem Karmeliterplatz

Logo: 30 Jahre ZsL Mainz Selbst.Bestimmt.Leben
Logo: 30 Jahre ZsL Mainz Selbst.Bestimmt.Leben
Foto: ZsL Mainz

Mainz (kobinet) Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen (ZsL) Mainz lädt zur großen ZsL-Jubiläums-Feier im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mainz lebt auf seinen Plätzen“ ein. Die Jubiläumsveranstaltung findet am 11. Juli von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr auf dem Karmeliterplatz im Herzen der Stadt Mainz statt. "Wir feiern 30 Jahre ZsL Mainz. Wir feiern 30 Jahre engagiertes Eintreten für die Interessen von Menschen mit Behinderungen. Wir feiern Empowerment und wir feiern alle, die sich auf den Weg machen in ein selbstbestimmtes Leben. Viele von Ihnen durften wir schon begleiten durch Beratungen, Workshops oder Dienstleistungen", heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung.

„Wir feiern unsere Unterstützer*innen: im Verein, aus der Politik, aus anderen Organisationen sowie Einzelpersonen. Wir haben also viele Gründe zu feiern und laden Sie und Euch ganz herzlich dazu ein. Am 11. Juli wollen wir gemeinsam mit unseren Gästen und den Besucher*innen von ‚Mainz lebt auf seinen Plätzen‘ ein buntes, inklusives Kulturprogramm genießen. Mit Ihnen, Euch und uns feiern“, heißt es weiter.

Link zur Einladung und zum Programm der Veranstaltung, die von Prof. Dr. Sigrid Arnade moderiert wird