Menu Close

Aktion: Nachteile abschaffen – Gehörlosengeld Jetzt in München

Plakat: Aktion Gehörlosengeld Jetzt
Plakat: Aktion Gehörlosengeld Jetzt
Foto: Gehörlosenverband München und Umland

München (kobinet) Der Gehörlosenverband München und Umland lädt zusammen mit anderen Akteur*innen für Dienstag, den 29. November von 9:00 bis 14:00 Uhr, zur Aktion "Nachteile abschaffen - Gehörlosengeld Jetzt" zur Abscaffung von Nachteilen am Franz-Josef.Strauß-Ring in München ein.

„Diese Aktion wurde vom Gehörlosenverband München und Umland e.V., dem Bayerischen Gehörlosensportverband e.V., der Petition Gehörlosengeld in Bayern und dem Berufsfachverband der Gebärdensprachdolmetscher:innen Bayern e. V. in Zusammenarbeit mit den gehörlosen Verbänden und Vereinen in Bayern organisiert. Aus ganz Bayern werden taube Bürger*innen aufgerufen teilzunehmen, um bei der Aktion ‚Nachteile abschaffen‘ die Gesellschaft und die Politiker*innen dafür zu sensibilisieren, wo taube Bürger*innen bis jetzt immer noch Nachteile erleben. Denn aufgrund ihrer Taubheit haben taube Menschen leider erhebliche finanzielle Mehrausgaben und erleben auch in sämtlichen Lebensbereichen Barrieren“, heißt es im Aufruf für die Aktion.

Link zu weiteren Infos