Menu Close

Weiterbildung zur Barrierefreiheit in der Nahmobilität

Symbol Information

Wiesbaden (kobinet) Die Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Rika Esser, weist auf eine Weiterbildung zur Barrierefreiheit in der Nahmobilität hin. Diese kostenfreie, ganztägige Schulung richtet sich an kommunale Behindertenbeauftragte und Mitglieder kommunaler Behindertenbeiräte in Hessen, die in die Planung öffentlicher Baumaßnahmen zwecks Überprüfung der Barrierefreiheit eingebunden sind. Die Schulung konzentriert sich auf den Fuß- und Radverkehr und behandelt aktuelle Musterlösungen zur Herstellung von Barrierefreiheit im öffentlichen Straßenraum, wie es vonseiten der Beauftragten heißt.

Drei Termine stehen zur Auswahl:

Kassel: 24.11.22, 10-17 Uhr, Ort: Bürgersaal des Rathauses in Kassel (Obere Königsstraße 8, 34117 Kassel), Anmeldefrist: 16.11.2022

Gießen: 07.12.22, 10 – 17 Uhr, Ort: Hermann Levi Saal im Rathaus Gießen (Berliner Platz 1, 35390 Gießen), Anmeldefrist: 29.11.2022

Darmstadt: 25.01.23, 10-17 Uhr, Ort: Kreistagssitzungssaal im Kreishaus Darmstadt (Jägertorstraße 207, 64289 Darmstadt), Anmeldefrist: 17.01.2023

Link zu weiteren Infos und zur Anmeldung