Menu Close

Gesichter für die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022

Fotos von Robert Herberg und Lilly Binder in Sportdess an der Oberbaumbrücke in Berlin
Robert Herberg und Lilly Binder sind die “Gesichter der Spiele" der Special Olympics Nationalen Spiele
Foto: SOWG / Juri Reetz

BERLIN (kobinet) Vom 19. bis 24. Juni 2022 finden in Berlin die Special Olympics statt. Special Olympics Athlet Robert Herberg und Unified Sports® Partnerin Lilly Binder sind die “Gesichter der Spiele” der Special Olympics Nationalen Spiele. Als Botschafterin und Botschafter für das größte inklusive Sportevent des Jahres in Deutschland werden die beiden in den kommenden Wochen vor allem bei Medienterminen für die Nationalen Spiele werben.

Ihren ersten Einsatz hatten Lilly und Robert beim gemeinsamen Foto-Shooting am 17. März 2022 an der Oberbaumbrücke. Dabei trafen sie zum ersten Mal aufeinander. Während Robert Herberg als gestandener Athlet bereits über einige Medienerfahrung verfügt, war für Lilly „das Foto-Shooting etwas ganz Neues für mich. Die Vorfreude hat sich ausgezahlt.”

Besonders fiebern die beiden auf die Eröffnungsfeier der Nationalen Spiele in der Alten Försterei am 19. Juni 2022 hin. In der Veranstaltungswoche gehen dann zirka 4.500 Athletinnen und Athleten sowie Unified Partnerinnen und Partner in 20 Sportarten an den Start. Robert Herberg wird an den Radrennen auf der Straße des 17. Juni teilnehmen, die Leichtathletik-Wettbewerbe mit Lilly Binder in der Mixed Staffel finden im Hanns-Braun-Stadion statt.

Aufwertung erfahren die Nationalen Spiele Berlin 2022 durch die Qualifikationsmöglichkeiten und als Pre-Games für die Special Olympics World Games Berlin 2023.