Menu Close

Teilnehmer*innen und Arbeitgeber*innen für neues Job-Speed-Dating gesucht

Bild vom Job-Speed-Dating
Bild vom Job-Speed-Dating
Foto: ISL

Berlin (kobinet) "Fachkräftemangel? Nicht bei uns. Neues #JobSpeedDating 2022 für Menschen mit Behinderungen in Berlin - wir suchen wieder Teilnehmer*innen und Arbeitgeber*innen." So wirbt die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) für die nächste Runde des Job-Speed-Dating, das von der Selbstvertretungsorganisation durchgeführt wird.

„Wir laden am Freitag, den 20. Mai 2022, zu einem neuen Vorbereitungscoaching für Teilnehmende mit Behinderungen in Berlin ein! Wer mit Beeinträchtigungen lebt, derzeit einen Job im Bereich Büro sucht und Interesse am Job-Speed-Dating hat, kann sich gerne bei uns anmelden. Die Anmeldung erfolgt über Maria-Victoria Trümper unter mtruemper(at) isl-ev.de. Auch Arbeitgebende, die einen Job im Bürobereich zu vergeben haben und in ihrer Institution aktiv Inklusion umsetzen möchten, sind herzlich willkommen. Das Job-Speed-Dating selbst wird am Freitag, den 24. Juni 2022 in Berlin stattfinden. Wir achten auf strenge hygienische Maßnahmen, um eine Veranstaltung gewährleisten zu können, bei sich alle Beteiligten sicher und wohlfühlen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme“, heißt es auf der Internetseite der ISL zum Job-Speed-Dating.

Link zu weiteren Infos zum Job-Speed-Dating der ISL

Link zum Tweet der ISL mit der Werbung für das neue Job-Speed-Dating

Link zum Interview mit Alexander Ahrens von der ISL über die bisherigen Erfahrungen mit den Job-Speed-Datings der ISL