Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Neues Tast-Kinderbuch

DBSV in Punktschrift
Grafik zeigt Logo des DBSV in Punktschrift
Foto: DBSV

BERLIN (kobinet) „Imke fliegt zur Sonne“ ist der Titel des neuen Tast-Kinderbuches, welches der Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) anlässlich des heutigen Bouis-Braille-Tages präsentiert. Das Buch ist nicht nur in Großdruck und Brailleschrift gedruckt - auch durch Tastbilder und ergänzende Erklärungen zum Hören erfahren die jungen Leserinnen und Leser viel über das Leben von Honigbienen.

Das Buch erzählt von der Honigbiene Imke, die, nachdem sie aus ihrem Ei geschlüpft ist, mit ihrer älteren Schwester Blümchen die vielen Aufgaben in einem Bienenstock kennen lernt und zahlreiche Abenteuer erlebt.

So können Kinder die Zellenstruktur einer Wabe ertasten und Waben aus einem Bienenkasten ziehen. Sie erfahren die Tricks der Bienen, mit denen sie einander den Weg zu leckeren Blüten verraten, können ein Verteidigungsnetz aus Bienen puzzeln und Bienenstachel mit denen von Wespen vergleichen. „Imke fliegt zur Sonne“ wird dadurch zu einem inklusiven und lehrreichen Abenteuer für alle, mit dem blinde und sehbehinderte Kinder spielerisch an die Brailleschrift herangeführt werden.

Alle, die mehr über dieses Buch und andere Tastbücher erfahren möchten, können dazu auf der Internetseite des DBSV weitere Informationen nachlesen.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scdew56