Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Cringe

Gelbes Schild mit Text Taxi
Taxi Schild
Foto: ht

Berlin (kobinet) Cringe ist ein englisches Wort. Es bedeutet ‚zusammen zucken‘. Gesprochen wird es etwa so: ‚krinch‘. Junge Menschen verwenden das Wort gern für „peinlich“ oder „ich schäme mich für“. Das Wort ist in Deutschland das Wort des Jahres 2021 geworden.

Ich schäme mich …

Cringe. Ich schäme mich für den Senat von Berlin und der Landesregierung Brandenburg wegen fehlendem politischen Willen, die Förderung von InklusionsTaxis in Berlin und Brandenburg so zu gestalten, dass interessierte Taxiunternehmen nicht durch die Begrenzung der Antragstellung zum 30.11.2021 gehindert werden, ihre Anträge zum Umbau ihrer Taxen bzw. die Rechnungen nach dem Umbau erfolgreich einzureichen. Insbesondere das antragsbearbeitende Landesamt für Gesundheit und Soziales gibt die Gelder nur dann heraus, wenn eine Umbau-Rechnung bis zum 30.11.2021 vorgelegt wird, was bei den langen Lieferzeiten für umzubauende Neuwagen schier unmöglich ist.

Wo ist der politische Wille, die UN-BRK erfolgreich umzusetzen. Die weitere und erfolgreiche Förderung vieler Taxiunternehmen hilft diesen und damit der Wirtschaft Berlins und Brandenburg.

Die barrierefreie Mobilität ist ein Auftrag aus der UN-Behindertenrechtskonvention und die erst jüngst verabschiedete Novelle des Personenbeförderungsgesetzes verlangt das ebenso.

Mit politischen Willen zu mehr barrierefreier Mobilität in Berlin und Brandenburg kann das gehen. Wo ein Wille ist ist ein Weg..

Cringe.

Berlin (kobinet) Kategorien Meinung

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scqvz80