Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Rika Esser nun Mind auf Mainz

Foto von Rika Esser
Foto von Rika Esser
Foto: GIZ

Mainz (kobinet) Die Landesbehindertenbeauftragte von Hessen ist eine von 75 Menschen, die Mind auf Mainz sind. "Fühle mich geehrt, ein "Mind of Mainz" zu sein: https://gutenberg-netzwerk.uni-mainz.de/.../rikaesser/", teilte Rika Esser auf ihrer Facebookseite mit. Auf der alumni-Seite der Johannes Gutenberg Universität Mainz (JGU) beantwortet sie dazu einige Fragen.

"Rika Esser ist die erste hauptamtliche Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen. 1971 geboren, studierte sie nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr ab 1992 an der JGU die Fächer Publizistik, Amerikanistik und Betriebswirtschaftslehre. Schon während ihres Studiums setzte sie sich für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen ein und hat viele Verbesserungen, beispielsweise an Gebäuden des Campus, mitinitiiert. Nach mehreren Auslandsaufenthalten in den USA und Japan schloss sie im Jahr 2000 ihr Studium an der JGU als Magistra Artium ab", heißt es auf der Alumni-Seite u.a. zu Rika Esser.

Link zu weiteren Infos

Mainz (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbepy19