Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

NetzwerkBüro bereitet digitale Bunte Woche vor

Netzwerk-Sprecherinnen Claudia Seipelt-Holtmann und Gertrud Servos
Netzwerk-Sprecherinnen Claudia Seipelt-Holtmann und Gertrud Servos
Foto: NetzwerkBüro

MÜNSTER (kobinet) Das Netzwerk Frauen und Mädchen mit Behinderung / chronischen Erkrankungen in Nordrhein-Westfalen hatte im vorigen Jahr Jubiläum und in diesem Jahr wird auch das NetzwerkBüro 25 Jahre „alt“. Seit Gründung dieses Netzwerks sind also 25 plus ein Jahre vergangen. Nachdem das 25jährige im vergangenen Jahr nicht gefeiert werden konnte, soll es nun in diesem Jahr eine "Bunte Woche 25+1" geben.

Aus diesem Anlassen lädt das Netzwerk NRW in der letzten Juniwoche zum Gespräch mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten ein. Themen werden dabei der Zugang zum Arbeitsmarkt, die Situation der Frauenbeauftragten in den Werkstätten, Frauen im Gaming, sexualisierte Gewalt und Opferschutz sein.

Zu den Gästen dieser Veranstaltungen gehören die Aktivistin Sigrid Arnade, die schon die Gründungsveranstaltung im Jahr 1995 moderiert und die EU-Parlamentarierin Katrin Langensiepen, welche derzeit als Berichterstatterin zum Thema Werkstätten und inklusiver Arbeitsmarkt in der EU medial sehr präsent ist.

Alle, die mehr zu dieser digitalen Reihe „Bunte Woche: Wir schauen zurück und leben nach vorn“ erfahren möchten, können das HIER nachlesen.

MÜNSTER (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sjkn170