Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Seid dabei am 5. Mai: Live-Event um 17:00 Uhr

Zeichnung verschiedener Menschen mit Titel: "Deine Stimme für Inklusion - mach mit!"
Zeichnung: Deine Stimme für Inklusion - mach mit!
Foto: Aktion Mensch

Berlin / München (kobinet) Seit Wochen sind Constantin Grosch und Raul Krauthausen zusammen mit dem Team der arbeitsgemeinschaft behinderung und medien (abm) mit der Produktion eines Live-Events zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen beschäftigt. Heute, am 5. Mai um 17:00 Uhr, wird er nun online gesendet - und viele Akteur*innen aus der Behindertenpolitik und -bewegung werden mit Beiträgen dabei sein. Es lohnt sich also einzuschalten und sich ein Bild von den Forderungen zur Inklusion und Barrierefreiheit zu machen. Letztendlich geht es gerade im Superwahljahr 2021 darum, viele Stimmen zur Inlusion zu erheben.

"Am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, sind durch die anhaltende Corona-Bedrohung Veranstaltungen oder Kundgebungen stark eingeschränkt. Aus diesem Anlass planen wir ein großes digitales Live-Event. In einem mehrstündigen Livestream möchten wir unter anderem mit Aktivisten verschiedener Länder sprechen, uns in Online-Diskussionsrunden zu Barrierefreiheit, dem Wandel der Behindertenbewegung sowie zu aktuellen Fragen austauschen und so den Anliegen von Menschen mit Behinderungen an diesem Protesttag eine digitale Plattform geben", heißt es in der Ankündigung des Live-Events.

Unter anderem sind mit dabei:

Jamie Bolling
Leeroy Matata
Inga Reichelt
Gisela Hermes
Jim LeBrecht
Ottmar Miles-Paul
Jürgen Dusel
Nancy Poser

und viele viele mehr!

Link zum Trailer und der Seite, auf dem der Live-Event am 5. Mai ab 17:00 Uhr gesendet wird

Berlin / München (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sajnv14