Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Termine, Termine, Termine …

Screenshot unseres öffentlichen Kalenders
Sceenshot Kalenderansicht Ausschnitt
Foto: Hubertus Thomasius

Berlin (kobinet) Alle Termine, Diskussionsrunden, Lesungen, Workshops, Protestveranstaltungen, Treffen Selbsthilfegruppen, Veranstaltungen von und mit behinderten Menschen, von und mit benachteiligten Menschen - alle Termine an einem Ort, in einem öffentlichen Kalender finden, das ist schön.
Solch einen Kalender bieten wir, kobinet-nachrichten an.

Wie das gehen soll?

Schon viele Jahre haben wir einen öffentlichen Online-Kalender unter der Webadresse https://kobinet-nachrichten.org/termine/ . Der Kalender ist auch in einer Kalenderansicht zu sehen https://calendar.google.com/calendar/[email protected]&ctz=Europe/Berlin.

Sie, die Leser von kobinet-nachrichten, tragen selbst ihre Veranstaltung, ihre Treffen, ihre Ereignisse und Termine ein. Alle, ob kleine oder große Vereine oder kleine Selbstvertretergruppen, ein Ereignis, Event, Termin eintragen kann jeder. Jeder kann ganz ohne Anmelden und Registrieren seinen/ihren Termin öffentlich bekannt machen. Bitte, tun Sie es selbst. Wie bekannt ist, arbeiten wir bei kobinet alle ehrenamtlich. Wir schaffen das nicht, wenn Sie es nicht tun.

Es ist soviel los in unserem Land. Wichtig ist, alle sollen es wissen, alle sollen teilnehmen können.

Wir haben ein Formular für das Eintragen in den öffentlichen Kalneder https://kobinet-nachrichten.org/termine/neuen-termin-eintragen/ . Nach einem erläuternden Text kommt ein grüner Button "Inhalt laden" und das Eingabeformular erscheint.
Haben Sie alles ausgefüllt und abgeschickt, wird der Termin mindestens nach einem Tag im Kalender, und damit auch in der Terminwebseite und in der rechten Spalte unserer Website erscheinen.

Wir erlauben uns vor dem Eintrag in den öffentlichen Kalender einen prüfenden Blick. Einmal täglich gehen die Einträge raus.

Und nun sind Sie dran. Tragen Sie Ihre öffentlichen Termine ein.
Ich rufe auch die Verbände und Organisationen auf. So bekommen Sie eine größere Reichweite, nur so mal als Tipp.

Wenn Ihre Veranstaltung erfolgreich war, dann nehmen wir gern Ihren Bericht und veröffentlichen diesen in einem Artikel. Schicken Sie Ihren Bericht direkt an [email protected]. Danke.

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sgjmx46