Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Lukas Krämer: Petition für Mindestlohn in Werkstätten für behinderte Menschen

Plakat mit Lukas Krämer: Mindestlohn für Menschen in WfbM!
Plakat mit Lukas Krämer: Mindestlohn für Menschen in WfbM!
Foto: Lukas Krämer

Trier (kobinet) Schon über 30.000 Menschen haben die auf change.org eingestellte Petition von Lukas Krämer mit dem Titel "#StelltUnsEin - Ich fordere den Mindestlohn für Menschen in Behindertenwerkstätten!" bereits unterstützt. Am 13. April wird Lukas Krämer, der früher in einer Werkstatt für behinderte Menschen arbeitete und mittlerweile ein Budget für Arbeit nutzt, bei einer Online-Veranstaltung zum Budget für Arbeit dabei sein und über seine Erfahrungen berichten.

"Ich habe 6,5 Stunden am Tag in einer Werkstatt gearbeitet. Diese Werkstattart macht in Deutschland acht Milliarden Umsatz im Jahr. Dennoch zahlt man mir und meinen Kolleg*innen für unsere Arbeit nur 1,35 Euro die Stunde. Es ist für niemanden möglich, davon zu leben, weswegen wir dann auch Grundsicherung vom Staat brauchen. Das kann man mit uns machen, weil wir eine Behinderung haben. Ich bin Lukas Krämer und hatte als Kind eine Hirnhautentzündung. Die Folge ist eine Behinderung, die mir ein normales Leben nicht möglich macht. Es ist diese Behinderung, die mich in Deutschland wie viele andere dazu gebracht hatte, in Behindertenwerkstätten arbeiten zu müssen", schreibt Lukas Krämer in der Petition.

Und weiter schreibt er zu seiner derzeitigen Situation: "Ich habe mittlerweile aufgehört in Behindertenwerkstätten zu arbeiten. Als SakulTalks mache ich nun hauptberuflich YouTube Videos. Dazu arbeitet ich noch im Büro von Corinna Rüffer (MdB, Bündnis 90/Die Grünen). Viele Menschen mit Behinderung haben diese Möglichkeit aber nicht. Bitte unterstützt diese Petition."

Link zur Petition von Lukas Krämer

Link zum Hinweis auf die Online-Veranstaltung zum Budget für Arbeit am 13. April von 17:00 bis 18:30

Trier (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sagps12