Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Londoner E-Taxi in Berlin

Foto zeigt Ausschnitt aus der Berliner Zeitung
Serkan Demir mit seinem Taxi
Foto: sch

Berlin (kobinet) Serkan Demir besitzt das erste Londoner E-Taxi in Berlin. Das berichtet die Berliner Zeitung in ihrer Oster-Ausgabe. Ein Reporter des Hauptstadt-Blatts hat mit einer Fahrt durch Mitte, Kreuzberg, Tempelhof und Schöneberg das Taxi getestet, das seit knapp drei Wochen unterwegs ist.

"Das Londoner Taxi ist nicht nur bequem. sondern hat eine Rollstuhlrampe und auch einen Tritt. Jetzt können auch gebrechliche Fahrgäste und Mütter mit Kinderwagen innerhalb von sieben Sekunden bei ihm einsteiigen", heißt es im Bericht "Mehr London in Berlin!".

15.000 Euro Inklusionsförderung hat Demir für den Kauf seines Taxis bewilligt bekommen. "Ich wollte ein Taxi für jeden Berliner", sagt er, "und das habe ich geschafft."

Er ist 38 Jahre alt, geboren in Schöneberg und hat sich für 80.000 Euro mit dem Taxi den Traum seines Lebens erfüllt. "Auf Kredit, in der Pandemie, wo doch seine Kollegen klagen", so die Berliner Zeitung. "Den Mut muss man haben."

Berlin (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/saegr26