Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Zwei Bilder aus der Kunstwerkstatt der gpe gewinnen Wettbewerb

Michael Manier mit seinem Bild
Michael Manier seinem Bild
Foto: gpe Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen

MAINZ (kobinet) Michael Manier aus der Kunstwerkstatt der gpe hat den Kalenderwettbewerb des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung „Menschen mit Behinderung malen“ gewonnen. Sein Motiv schmückt nun die Titelseite des diesjährigen Kalenders. Jetzt fand die Preisübergabe im kleinsten Rahmen statt. Weitere Motive verschiedener Künstlerinnen und Künstler aus der Werkstatt wurden für den Monat März und für eine Wanderausstellung ausgewählt.

Seit 40 Jahren schreibt das Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV) den Wettbewerb aus. In diesem Jahr fand er unter dem Motto „Welt der Märchen“ statt.

Aus rund 600 Einreichungen von 290 Teilnehmenden schaffte es Michael Maniers Darstellung von „Aladin und die Wunderlampe“ auf die Titelseite des Kalenders. Silvia Uhlischs „Meerjungfrau“ ziert den Monat März.

In einer Wanderausstellung, die 119 eingereichte Werke zeigt, sind fünf weitere Künstlerinnen und Künstler von BUNT & bündig vertreten. Die Ausstellung ist in diesem Jahr wegen der Kontaktbeschränkungen nur digital zu besichtigen.

MAINZ (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbjlnoq