Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

IRMA und REHAB werden verschoben

rotes Ausrufezeichen
Ausrufezeichen
Foto: ht

BERLIN (kobinet) Wegen anhaltend hoher Inzidenzwerte sowie der langsamer als erhofft anlaufenden Impfungen werden die Internationale Rehabilitäts- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA) und die Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion - REHAB verschoben.

Die Verlags- und Messegesellschaft Escales GmbH und die Aussteller hatten sich darauf verständigt, die Durchführung der Messe IRMA, die eigentlich in der Zeit vom 20. bis zum 22. Mai 2021 stattfinden sollte, auf den Zeitraum vom 05. bis zum 07. Mai 2022 zu verschieben. Der Veranstaltungsort dieser Messe ist weiterhin die Hansestadt Hamburg.

Die Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion - REHAB, sollte ursprünglich vom 6. bis zum 8. Mai 2021 in der Messe Karlsruhe stattfinden. Nach Absprache mit allen Beteiligten wurde jetzt entschieden, diese Messe auf den Zeitraum vom 23. bis zum 25. Juni 2022 zu verschieben.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sehu190