Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Sozialhelden umgezogen

Foto zeigt Raul Krauthausen
Porträtfoto Raul Krauthausen
Foto: Rolf Barthel

Berlin (kobinet) Die Berliner Sozialhelden sind mit ihrem Büro vom Ostbahnhof an den Hauptbahnhof umgezogen. Das teilte heute das Team um den Inklusionsaktivisten und Vereinsgründer Raul Krauthausen mit.

"Nach fast zehn Jahren in der Andreasstraße wurde es Ende November Zeit, sich zu verabschieden: Wir haben den Standort unseres Sozialheld*innen-Büros in Berlin gewechselt", so das 20-köpfige Team im Newsletter. "Leider hält auch uns Corona momentan primär im Home-Office, dennoch freuen wir uns zukünftig auf mehr Platz und eine schöne Aussicht auf Berlin."

Das Büro befindet sich seit dem 1. Dezember in der Invalidenstraße 65, direkt am Hauptbahnhof.

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scjlnw2