Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Nimm PyAssistent, wenn Du die Maus nicht schubsen kannst

Ausschnitt einer Computertastatur
Tastatur
Foto: H.T.

Berlin (kobinet) Entwickler Markus Lemkes Firma entwickelte einen Assistenten für Menschen, denen es schwerfällt, die grafisch orientierten Anwendungen (Programme, Apps) mit der Maus oder mit der Sprachsteuerung zu bedienen. PyAssistent kann helfen, komplexe Programmbedienung mit einfacher Tastatureingabe von "Befehlen" abzukürzen, wie Texteingabe "wetter stuttgart" öffnet die aktuelle Webseite von Wetter Online für Stuttgart. Das funktioniert auf Computern mit Windows, Linux und Apple.

Auf der Produktwebseite PyAssistent schreibt Markus Lemke "Marlems PyAssistent ist vom Prinzip her ein Sprachassistent wie Siri, Google Assistent und Cortana. Allerdings werden Kommandos nicht gesprochen, sondern per Tastatur eingegeben. Antworten erfolgen nicht per Sprachausgabe, sondern per Text. Der Vorteil ist, Marlems PyAssistent ist auch für Nutzer die nicht sprechen können oder gehörlos sind einsetzbar."

Sie sparen einfach auch Zeit bei der Informationssuche.
Das Programm ist sogar dem heise-Verlag aufgefallen und der hat einen Artikel dazu veröffentlicht

Schauen Sie selbst dieses Video https://youtu.be/mNY_FhcxKHs

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scgiq38