Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Tipps für Dialysepatienten

Deckblat der neue KfH-Ernährungsbroschüre „Gesund genießen. Gut leben.“
Die neue KfH-Ernährungsbroschüre „Gesund genießen. Gut leben.“
Foto: KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation

NEU-ISENBURG (koinet) Patietinnen und Patienten können mit einer gesunden Ernährung viel zum Erhalt der Leistungsfähigkeit und zu einer erfolgreichen Behandung beitragen. Das gilt auch für eine Dialysebehandlung. Dabei ist auch hierbei einiges, abweichend von Ernährungsempfehlungen für die allgemeine Bevölkerung, zu beachten. Welche speziellen Empfehlungen das sind, das ist aus der neuen Broschüre des KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation zu erfahren.

Gesunde Nieren können Abfallprodukte und überschüssige Stoffe, die mit der Nahrung aufgenommen werden, aus dem Blut herausfiltern sowie den Wasser- und Salzhaushalt regulieren. Bei Menschen, deren Nieren diese Aufgabe nicht übernehmen können, muss die Ernährung an die eingeschränkte Nierenfunktion angepasst werden.

Die neue KfH-Patientenbroschüre „Gesund genießen. Gut leben.“ enthält wesentliche Informationen zur gesunden und genussvollen Ernährung, hilfreiche Tipps für den Alltag und einige Rezepte zum Ausprobieren für Dialysepatienten. Die Broschüre steht unter diesem Link zum Download zur Verfügung.

NEU-ISENBURG (koinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/shimru8

Click to access the login or register cheese