Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Stadt Leipzig fördert barrierefreies Bauen

Blick auf das Alte Rathaus in Leipzig
Das Alte Rathaus in Leipzig
Foto: H. Smikac

LEIPZIG (kobinet) Die Stadt Leipzig fördert auch im Jahr 2021 über das Förderprogramm „Lieblingsplätze für alle“ private Investitionen, die helfen, dass auch Menschen mit Behinderungen öffentlich zugängliche Einrichtungen barrierefrei besuchen und nutzen können. Das Programm unterstützt Bauherren und Eigentümer, wenn sie bestehende Barrieren insbesondere im Kultur-,Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich abbauen. Dafür stehen in diesem Jahr insgesamt 382.500 Euro zur Verfügung.

Ausdrücklich erwünscht sind Investitionen zur Schaffung von Barrierefreiheit in ambulanten Arzt- und Zahnarztpraxen. Zugleich können ebenso Baumaßnahmen in weiteren Bereichen gefördert werden.

Die einzelnen Baumaßnahme können dabei mit maximal 25.000 Euro gefördert werden, ein Eigenanteil ist nicht erforderlich.

Weitere Einzelheiten zu diesem Programm sowie der Förderung im Jahr 2021 in der Stadt Leipzig sind HIER nachzulesen. Der vollständige Förderantrag muss bis 9. November 2020 bei der Stadt Leipzig eingehen.

LEIPZIG (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scfsu79

Click to access the login or register cheese