Menu Close

Deutsche Welle Podcast zum US-Antidiskriminierungsgesetz

Logo Deutsche Welle DW
Logo Deutsche Welle
Foto: Deutsche Welle

Bonn (kobinet) Der dritte Podcast der Deutschen Welle unter dem Motto "Echt behindert!" widmet sich dem US-amerikanischen Antidiskriminierungsgesetz für behinderte Menschen - dem Americans with Disabilities Act, der am 26. Juli 1990 von US-Präsident Bush unterzeichnet wurde. Was dieser Meilenstein für die Rechte behinderter Menschen gebracht hat, darüber geht es u.a. in dem 23minütigen Podcast.

„Ein Gesetz, das es behinderten Menschen ermöglicht, Barrierefreiheit und Gleichbehandlung einzuklagen, egal ob im öffentlichen oder privaten Sektor. Das gibt es nicht? Doch, in den USA, und das schon seit 30 Jahren“, heißt es u.a. in der Ankündigung des Podcasts.

Link zum Podcast zum Americans with Disabilities Act und den beiden ersten Podcasts mit Dr. Sigrid Arnade und Annette Standop