Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Springe zum Inhalt

Neuer Generalsekretär beim DBS

Torsten Burmester (links) folgt als DBS-Generalsekretär auf Thomas Urban
Torsten Burmester (links) folgt als DBS-Generalsekretär auf Thomas Urban
Foto: DBS

KÖLN (kobinet) Torsten Burmester, der bisher im Management-Team des RBC Köln 99er tätig war, übernimmt zum 1. September 2020 die Position als Generalsekretär des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) und folgt auf Thomas Urban, der den Verband nach gut vierjähriger Tätigkeit verlässt und in seine bayrische Heimat zurückkehrt.

Winfried Hühn, der 1.Vorsitzender Köln 99ers, gratuliert ebenfalls und zeigt sich stolz: „So ungern wir seine unmittelbare Expertise verlieren, so sehr freuen wir uns doch mit ihm über seine neue Aufgabe, die er in einer spannenden, aber auch schwierigen und unsicheren Zeit antreten wird. Umso mehr bedarf es guter Leute an den richtigen Stellen, und in dieser Hinsicht gibt es für mich/uns nicht den geringsten Zweifel, dass er mit ruhiger und souveräner Hand alle Herausforderungen meistern wird.“

KÖLN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfrz127

Click to access the login or register cheese