Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

6. August 1945 8.15 Uhr

Foto zeigt Atompilz über Hiroshima
Atompilz über Hiroshima
Foto: Archiv

Berlin (kobinet) Hiroshima war vor 75 Jahren Ziel der USA für den ersten Einsatz einer Atombombe. In der japanischen Stadt und in der Welt gedenken die Menschen morgen der mehr als 100 000 Opfer, die in dem Inferno ums Leben kamen.

Was vor, während und nach dem Atombombenabwurf geschah, war gestern Abend auf arte zu erfahren, dem deutsch-französischen Kultursender. Der 95-minütige britische Dokumentarfilm von 2014 mit den letzten Überlebenden und Luftaufnahmen aus Begleitflugzeugen des US-Bombers B-29 ist noch bis zum 10. August in der arte-Mediathek zu sehen.

Der in den USA gefeierte Count-down in ein neues Zeitalter wie die Wahl einer "Miss Atombombe" war zugleich der Beginn des Kalten Krieges zwischen West und Ost. Vom Uran-Abbau der Wismut für die Nachrüstung der Sowjets sind noch einige Halden übrig geblieben. US-amerikanische Kernwaffen lagern bis heute in der deutschen Eifel.

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scjouy4

Lesermeinung hinzufügen

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Sorry that something went wrong, repeat again!