Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Leben in Einrichtungen zu Corona-Zeiten

Logo: Kommune Inklusiv Nieder-Olm
Logo: Kommune inklusiv der Verbandsgemeinde Nieder-Olm
Foto: Kommune Inklusiv Nieder-Olm

Nieder-Olm (kobinet) Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen hat, die in Einrichtungen wohnen, dazu hat das Projekt Kommune Inklusion Nieder-Olm ein fast 20minütiges Zoom-Gespräch geführt. Das Gespräch, das Gracia Schade moderierte, wurde mittlerweile auf YouTube eingestellt.

"Mit Johanna Diez, Vorsitzende des Heimbeirates der Wohnstätte Mainz (Münchfeld) der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) und Juliane Käser, Fachberatung NRD am Standort Jugenheim haben wir über die Auswirkungen von Corona gesprochen", heißt es in der Ankündigung des Videos.

Link zum Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9OUS0zVXVYb2gyNCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Gespräch zu Auswirkungen der Corona-Pandemie

Nieder-Olm (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/shprtwx

Click to access the login or register cheese