Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Filme statt Pride Parade in Berlin

Bild von der Pride Parade 2019 in Berlin
Pride Parade 2019 startet an der Jannowitzbrücke
Foto: sch

Berlin (kobinet) Heute war in Berlin eigentlich die "behindert und verrückt feiern" Pride Parade geplant. Leider fällt sie wegen der Corona-Pandemie aus. Aber wir vom Orgabündnis machen keine Pause. Ein paar von uns haben für das Festival "48 Stunden Neukölln" drei Filme unter dem Titel "Das private Theater: die Geschichten der nicht Privilegierten vor/in der Corona-Zeit" produziert. Ihr könnt sie bis Sonntag (21.6.), 19 Uhr anschauen. Darauf weist Sven Drebes auf Facebook hin.

Link zu den drei Filmen

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/slty450