Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Europäische Mobilitätswoche 2020 im Blick

Blick in die Ausstellung des Verkehrsmuseums Dresden mit älteren Autos
Blick in die Ausstellung des Verkehrsmuseums Dresden
Foto: H. Smikac

DRESDEN (kobinet) In mehr als 2.000 Kommunen findet vom 16. bis 22. September europaweit die Europäische Mobilitätswoche statt. Darum handelt es sich um eine Aktion der Europäischen Kommission. Vor wenigen Tagen hatte in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden ein Auftakttreffen zur Vorbereitung dieser Tage stattgefunden. Dabei hatten sich 20 beteiligte Partner im Neuen Rathaus zusammengefunden, um erste Ideen und Vorschläge auszutauschen.

Neben dem Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen als Träger des Projektes "ÖPNV/SPNV für alle" waren Vertreter des Verkehrsverbund Oberelbe GmbH, der Dresdner Verkehrsbetriebe AG, des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club Dresden sowie des Verkehrsclub Dresden ebenso anwesend wie auch Mitwirkende des Vereins „Dresden zu Fuß“, des Familienmagazins „Kind & Kegel“, des Dresdner Verkehrsmuseums, des Projekts „Woche des Guten Lebens“ sowie der Lokalen Agenda Dresden.

Ausgehend davon werden nun in Sachsen zahlreiche Veranstaltungen zur Europäischen Mobilitätswoche im September vorbereitet.

DRESDEN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfiopuz

Click to access the login or register cheese