Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Im Home-Office notiert – Spiegel-Titel

Foto zeigt Virologen Christian Drosten
Christian Drosden im Spiegel-Gespräch
Foto: sch

Berlin (kobinet) In seiner Titelgeschichte berichtet der Spiegel heute über den Virologen Christian Drosten. Aus einem Gespräch mit dem Forscher von der Berliner Charité hebt das Nachrichtenmagazin hervor: "Ohne uns Wissenschaftler hätten wir bis zu 100.000 Tote mehr".

"Mitte Februar waren wir in Deutschland in der Lage, dass wir routinemäßig auf Sars-CoV-2 testen konnten", sagt Drosten. "Das hat es in kaum einem anderen Land gegeben." Das sei der Grund dafür, dass wir heute so gut dastehen.

"Wenn wir nicht so früh hätten testen können, wenn wir Wissenschaftler nicht die Politik informiert hätten -", so der Virologe, "ich glaube, dann hätten wir in Deutschland jetzt 50.000 bis 100.000 Tote mehr."

Berlin (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfijnu5


Lesermeinungen


Sie müssen angemeldet sein, um eine Lesermeinung verfassen zu können. Sie können sich mit einem bereits existierenden Disqus-, Facebook-, Google-, Twitter-, Microsoft- oder Youtube-Account schnell und einfach anmelden. Oder Sie registrieren sich bei uns, dazu können Sie folgende Anleitung lesen: Link
1 Lesermeinung
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
Alle Lesermeinungen ansehen
mheidelberg
03.06.2020 16:35

Was mich mal brennend interessiert: Wo hat Franz Schmahl vor März 2020 seine Artikel verfasst?