Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Im Home-Office notiert – Tablets für Berlins Schulen

Foto zeigt Bildungssenatorin Sandra Scheeres
Sandra Scheeres
Foto: SenBJF/Reto Klar

Berlin (kobinet) Senat stellt Geld für 100 000 Tablet-Computer bereit. Das ist heute der Aufmacher der Berliner Zeitung. "Die Corona-Krise darf nicht dazu führen, dass ohnehin schon benachteiligte Kinder und Jugendliche ins Hintertreffen geraten", zitiert das Hauptstadt-Blatt Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie (SPD).

Auf dem Weg zur digitalisierten Schule hat Berlin noch einen gewaltigen Rückstand aufzuholen. Mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler sind nach dem Bildungs- und Teilhabepaket leistungsberechtigt, stammen also aus Familien mit besonders geringem Einkommen.

Von den 256 Millionen Euro aus dem Digitalpakt des Bundes konnte bisher nur ein Bruchteil abgerufen werden. Keine der rund 600 Schulen ist bisher an das Glasfasernetz angeschlossen. WLAN gibt es nur vereinzelt ...

Berlin (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/snuvwx2

Click to access the login or register cheese