Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Ihre Werbung Banner
Springe zum Inhalt

Video Weg mit den Barrieren online

Kassandra Ruhm mit Faust im Protesttags-Video von UNgehindert
Kassandra Ruhm im Protesttagsvideo von UNgehindert
Foto: UNgehindert

Leipzig (kobinet) Der Verein UNgehindert hat gefragt, wie es behinderten Menschen in der Zeit der Corona-Pandemie geht und was sie zum heutigen Europäischen Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen fordern. Unter dem Motto #WegMitDenBarrieren ist ein gut 7minütiger Filmzusammenschnitt der eingegangenen Videos geworden, der heute Morgen zum 5. Mai auf YouTube freigeschalten wurde. Im Laufe des Tages sollen auf dem YouTube-Kanal von UNgehindert weitere Videos in voller Länge veröffentlicht werden.

"Am 5. Mai 2020 jährt sich der Europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen zum neunundzwanzigstent mal. Dieses Jahr wird der Protest nicht wie in den vorangegangen 28 Jahren auf die Straße gehen. Die Covid19-Pandemie macht uns nämlich einen Strich durch die Rechnung. Wir nehmen als Betroffene der sogenannten 'Risikogruppe' die Kontakt- und Versammlungsverbote sehr Ernst. Wir wollen den Protesttag aber nicht verstreichen lassen und deshalb rufen wir zu einem Online-Protest auf mit dem Motto: #WegMitDenBarrieren CORONA? Corona ist für die allermeisten von uns ein deutlicher Gradmesser in Bezug auf fehlende Barrierefreiheit. Was fällt dir besonders schwer? Sende uns deine Meinung mit dem Hashtag #WegMitDenBarrieren", so lautet der Aufruf des Verein UNgehindert, aus dessen Einsendungen das nun veröffentlichte Video entstanden ist, wie es auf YouTube heißt.

Link zum Film auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video von UNgehindert zum 29. Europäischen Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen

Leipzig (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sght269