Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Ihre Werbung Banner
Springe zum Inhalt

inclusio.tv mit Gesprächen zum Protesttag und Corona

Logo: inclusio.tv
Logo: inclusio.tv
Foto: inclusio.tv

Berlin (kobinet) "5. Mai geht nicht? Glaub ich nicht!" Diese Aufschrift prangt auf dem Startbild der aktuellen Sendung von inclusio.tv Siegurd Seifert hat sich passend zu Corona und zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen umgeschaut, was am 5. Mai los ist. Er sprach mit Akteuren der Behindertenbewegung im In- und Ausland darüber, was am 5. Mai passiert und wie sich deren Leben in Zeiten der Corona-Pandemie gestaltet. Herausgekommen ist eine 35minütige Sendung, die im Laufe des Tages mit weiteren Detailinterviews ergänzt wird.

"Der 5. Mai ist seit vielen Jahren der Aktionstag für die Rechte behinderter Menschen. In diesem Jahr fallen alle Veranstaltungen wegen der Pandemie aus. Siegurd Seifert hat deshalb über Skype Menschen in Deutschland, Österreich, der Slowakei, Spanien und Serbien gefragt, was ihnen zum Thema 5. Mai einfällt", heißt es in der Ankündigung für die aktuelle Sendung von inclusio.tv.

Link zur Sendung auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sendung von Inclusion TV zum Protesttag am 5. Mai 2020

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sgv2390