Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Lukas Krämer: Behindertenpolitik per YouTube

Portrait Lukas Krämer
Foto von Lukas Krämer vor seinem Computer
Foto: www.dasding.de (SWR)

Trier (kobinet) Manche, die viel davon haben, verdienen ihr Geld im Schlaf. Andere bekommen einen Job, nachdem sie bei einer Veranstaltung eingeschlafen sind. So ging es zumindest Lukas Krämer bei einer Veranstaltung in Berlin. Heute arbeitet der ehemalige Werkstattbeschäftigte mit einem Budget für Arbeit bei der behindertenpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Corinna Rüffer, und berichtet u.a. über YouTube zur Behindertenpolitik. Kritik an den Werkstätten bleibt dabei nicht aus, wie der in Trier erscheinende Volksfreund berichtet.

Die Voluntärin Julia Nemesheimer hat für den Volksfreund einen Bericht über die YouTube-Leidenschaft von Lukas Krämer, seine Kritik an den Werkstätten für behinderte Menschen und darüber, wie er zu seinem Job gekommen ist, veröffentlicht.

Link zum Bericht über Lukas Krämer im Volksfreund

Trier (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfxy245

Click to access the login or register cheese