Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Top im Job mit Handicap

Die Preisträgerinnen und Preisträger des vilmA 2019
Die Preisträgerinnen und Preisträger des vilmA 2019
Foto: www.eventfotograf.in

DÜSSELDORF (kobinet) Neun Menschen mit Behinderung aus ganz Nordrhein-Westfalen wurden mit dem VdK-Preis für Menschen mit Behinderungen in Beschäftigung und Ausbildung ausgezeichnet

Im Düsseldorfer Maxhaus strahlten heute die neun Gewinnerinnen und Gewinner des „VdK Preises für Menschen mit Behinderung in Beschäftigung und Ausbildung“ um die Wette: Vor rund 100 Gästen wurden sie als Vorbilder für die Teilhabe am Arbeitsleben gewürdigt und erhielten Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Mit der Auszeichnung, die den Beinamen „vilmA“ trägt (vorbildlich, individuell, leistungsstark und motiviert in der Arbeitswelt), möchte der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen im Vorfeld des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember zeigen, dass - und wie - die berufliche Teilhabe auch bei körperlichen, geistigen oder psychischen Einschränkungen gelingt.