Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Neue Peer Counseling Weiterbildung in Uder gestartet

Plakat mit Bildern der Teilnehmer*innen der Peer Counseling Weiterbildung
Plakat mit Bildern der Teilnehmer*innen
Foto: Jenny Bießmann

Uder (kobinet) Diese Woche hat im weitgehend barrierefreien Bildungszentrum in Uder die mittlerweile 18. Peer Counseling Weiterbildung des Bildungs- und Forschungsinstituts zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) begonnen. Dieses Mal ist die Weiterbildung auf bereits qualifizierte Berater*innen ausgerichtet, so dass 13 der insgesamt 14 Teilnehmer*innen bereits in ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen (EUTBs) arbeiten, wie Jenny Bießmann aus Berlin berichtet, die zusammen mit Evelin Schön aus Hamburg den ersten Block der Weiterbildung geleitet hat.

Im ersten Block der Weiterbildung ging es unter anderem um die Geschichte der Behindertenbewegung, das Verständnis eines selbstbestimmten Lebens und um Beratungsmethoden.

Link zu weiteren Informationen zum Peer Counseling und zur Weiterbildung des bifos