Werbung

Springe zum Inhalt

Wegweiser Inklusion im Betrieb wird in Thüringen vorgestellt

Symbol Info
Symbol Info i
Foto: kobinet/ht

Krauthausen (kobinet) Am 29. Oktober stellt das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) gemeinsam mit der Aktion Mensch in Thüringen den neu entwickelten "Wegweiser: Inklusion im Betrieb" vor. Darin befinden sich praxisnahe Checklisten sowie Gesprächsleitfäden.

"Die richtigen Worte im Bewerbungsgespräch und im Alltag mit Menschen mit Behinderung finden – dabei bekommen Sie jetzt Unterstützung! Der von KOFA und Aktion Mensch neu entwickelte 'Wegweiser: Inklusion im Betrieb' hilft Ihnen praxisnah mit Checklisten und Gesprächsleitfäden. Neben der Vorstellung des Produkts zeigen spannende Praxisbeispiele aus der Region Thüringen, wie Menschen mit und ohne Behinderung im Unternehmen bereits gute Kommunikationswege etabliert haben. Vertreterinnen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Aktion Mensch ordnen das Thema in einen größeren gesellschaftlichen Kontext ein", heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet am 29. Oktober von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr in der Stedtfelder Str. 2 beim BMW Werk Eisenach in 99819 Krauthausen statt.

Link zu weiteren Infos zur Veranstaltung und zur Anmeldung