Werbung

Springe zum Inhalt

Kinder- und Jugendhilfe für alle

Symbol Paragraf
Symbol Paragraf
Foto: kobinet

Berlin (kobinet) Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend führt derzeit einen intensiven Beteiligungsprozess zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe durch. Auf der Plattform "Mitreden - Mitgestalten" wurden in den letzten Monaten eine Reihe von Stellungnahmen zu Fragen der Inklusion, der Wirksamkeit von Hilfesystemen und zu Schnittstellen eingestellt. Nun hat auch der Deutsche Behindertenrat eine entsprechende und abgestimmte Stellungnahme auf der Plattform eingestellt.

"Für Kinder und Jugendliche mit Behinderung stellt der Vorschlag 1, Gesamtzuständigkeit der Kinder- und Jugendhilfe für alle Kinder und Jugendlichen, die geeignete Lösung dar und wird vom DBR uneingeschränkt begrüßt. Damit wäre ein erheblicher Teil der Probleme, mit denen sich Pflegefamilien mit einem Kind mit Behinderung auseinandersetzen müssen und die ihre eigentliche Aufgabe behindern, gelöst", heißt es u.a. in der Stellungnahme des Deutschen Behindertenrates (DBR).

Link zu weiteren Informationen zum Beteiligungsprozess

Link zu den Stellungnahmen des DBR und anderer Akteure