Werbung

Springe zum Inhalt

Mobil mit Rollstuhl

WSV Oberhof
WSV Oberhof
Foto: WSV Oberhof

OBERHOF (KOBINET) Mit dem Rollstuhl können schon kleine Stufen und Unebenheiten zu einem Hindernis werden. Mit einem Mobilitätstraining will der Wintersportverein Oberhof dazu beitragen, die Mobilität von Rollstuhlnutzerinnen und Rollstuhlnutzern zu verbessern.

Mit einem kostenloses Mobilitätstraining und zwei Terminen im August und im September soll der  Umgang mit dem Rollstuhl erlernt beziehungsweise verbessert werden. Dabei kann es einen Fahrtkostenzuschuss für die Anreise zu den beiden Mobilitätstrainings geben. Die umfassende Unterstützung auch in der Selbstlernphase zwischen den Mobilitätstrainings wird durch den Zugriff auf die zugehörige Onlineplattform mit vielfältigen Übungen zur Mobilität im Rollstuhl unterstützt. 

Das Training wird von der Abteilung Behindertensport des WSV Oberhof 05 in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS gGmbH) organisiert.

Weitere Informationen zu den Angboten des WSV Oberhof können hier nachgelesen werden.