Werbung:
Werbung
Werbung Fotos für die Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Gute Arbeit für Menschen mit Behinderung
Springe zum Inhalt

Video-Reihe in Leichter Sprache im Technikmuseum Berlin

Am Eingang zum Deutschen Technikmuseum in Berlin
Am Eingang zum Deutschen Technikmuseum in Berlin
Foto: H. Smikac

BERLIN (KOBINET) Viele Wege führen in das Deutsche Technikmuseum in Berlin. Nur schade, wenn man sie nicht findet! So lautete das Fazit der Expertinnen und Experten mit Lernschwierigkeiten, die im Herbst 2017 die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Technikmuseums zum Thema Inklusion beraten haben. „Wir wollen das Museum besuchen. Aber mit eurer Karte kommt man nicht klar. Macht doch mal einen Film, wie man ins Museum kommt“, schlug Holger Behrendt damals vor.

So entstand die Idee, in einem kurzen Film den Weg ins Museum so zu erklären, dass auch Menschen mit Lernschwierigkeiten ihn problemlos finden können. Doch damit nicht genug: Auch der Besuch des Museums sollte einfacher werden. Der zweite Film in der Reihe stellt deshalb das Deutsche Technikmuseum vor und zeigt, was man dort alles Spannendes entdecken kann.

Umgesetzt wurde das Projekt in enger Zusammenarbeit: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums und eine Gruppe von Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelten die Filme gemeinsam.

Ab sofort stehen die ersten beiden Videos auf der Webseite und dem YouTube-Kanal des Museums zur Verfügung. Weitere Filme sollen folgen.

Für den Orientierungs-Film wurde zunächst eine neue Karte des Geländes entwickelt, die den Anforderungen der Zielgruppe entspricht. Anstatt abstrakte Kartenelemente zu verwenden, wurde die Gegend um das Museum nachgezeichnet, und wichtige Orientierungspunkte wurden neu gestaltet: Wasser, Bäume und Ampeln sind als solche erkennbar. Im Film werden drei verschiedene Wegeführungen Schritt für Schritt animiert und mit vielen Bildern untermalt. Die Erklärungen sind in Leichter Sprache eingesprochen oder können im Untertitel mitgelesen werden.

Der zweite Film ist ein Erklärfilm zum Besuch im Deutschen Technikmuseum.

Auf der Website des Deutschen Technikmuseums sind die Filme hier zu finden.