Werbung

Springe zum Inhalt

Teilhabe schaffen – Soziale Landschaft im Umbruch

Infozeichen
Infozeichen
Foto: domain public

MAINZ (KOBINET) "Teilhabe schaffen – Soziale Landschaft im Umbruch", so lautet der Titel einer Veranstaltung, die die in Mainz ansässige Akademie campus am 11. April in der alten Mensa der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Johann-Joachim-Becher-Weg 3-9, in 55128 Mainz von 9.00 - 16.30 Uhr durchführt. Dabei geht es u.a. um die Fragen: "Wie müssen Gesellschaften aufgestellt sein, um alle Menschen einzubeziehen und niemanden auszugrenzen? Und wie müssen wir unsere sozialen Strukturen verändern, damit diese auch in Zukunft tragfähig sind?"

"Demographischer Wandel und Fachkräftemangel auf der einen Seite, immer mehr Menschen, die aufgrund von Alter, Krankheit, Pflege- oder Assistenzbedürftigkeit Hilfen brauchen auf der anderen, verlangen danach, 'das Soziale' neu zu organisieren. Wie lassen sich Ansätze der Sozialraumorientierung, der Quartiersentwicklung und der Inklusion zu einer Gesamtstrategie verbinden?", heißt es in der Ankündigung für diese Fortbildungsveranstaltung.

Link zu weiteren Infos und zu den Kosten der Veranstaltung