Werbung

Springe zum Inhalt

Material zur ABiD-Tagung online nachzulesen

Interviewer berichten in der Konferenz über ihre Tätigkeit
Interviewer berichten in der Konferenz über ihre Tätigkeit
Foto: Pressefoto: ABiD - Projekt

BERLIN (KOBINET) Die Ergebnisse des von der Aktion Mensch e.V. kofinanzierten und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten sowie in den vergangenen beiden Jahren vom Allgemeine Behindertenverband in Deutschland e.V. "Für Selbstbestimmung und Würde" durchgeführte Projekt "Alt werden mit Behinderung" wurde im September 2016 mit einer Konferenz der Öffentlichkeit vorgestellt

Diese stand unter dem Thema "...und plötzlich sind wir auch noch alt". Am 8. und 9. September 2016 waren dazu Projektbeteiligte und viele Gäste im Audimax der Alice Salomon Hochschule in Berlin zusammengekommen, um in Fachvorträgen und Diskussionen in vertiefenden Workshops die Projektergebnisse auszuwerten und konkrete Verbesserungsvorschläge für die Planung von Teilhabe sowie an die Politik zu entwickeln. Ausgangspunkt der Überlegungen war, Ansätze für das weitere Gestalten eines selbstbestimmten und teilhabeorientierten Lebens zu entwickeln. Dabei wurde bald sichtbar, dass diese Lösungsansätze nicht nur für Menschen mit Behinderungen, sondern angesichts demografischer und anderer Entwicklungen, für die gesamte Zivilgesellschaft relevant sind. 

Für alle, die sich für dieses Thema sowie die Projektergebnisse und die Vorschläge für weitere Politik interessieren, stehen nun die Zusammenfassungen, die Präsentationen der Vorträge sowie weiteres Material dazu auf der ABiD-Website zum Nachlesen, sowie bei Bedarf, zum Herunter laden, zur Verfügung.