Werbung

Springe zum Inhalt

Ausschussanhörung live im Internet

Aktion am Reichstagufer - Blinde gehen baden
Aktion am Reichstagufer - Blinde gehen baden
Foto: Irina Tischer

BERLIN (KOBINET) Wer am 7. November nicht bei der Anhörung des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales bzw. bei den Protesten, die diese Anhörung ab 10.30 Uhr begleiten, dabei sein kann, kann die Anhörung auch per Live-Übertragung bzw. am Tag darauf in der Mediathek des Deutschen Bundestages verfolgen. Darauf weist der Deutsche Bundestag in einer Presseinformation zur Ausschussanhörung hin.

Unter www.bundestag.de soll die auf zwei Stunden angesetzte Anhörung am 7. November ab 11:30 Uhr übertragen werden. Am nächsten Tag soll die Anhörung dann unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar sein, heißt es vonseiten des Deutschen Bundestages.

Link zur Presseinformation zur Anhörung zum Bundesteilhabegesetz des Deutschen Bundestages