Werbung

Springe zum Inhalt

Nachteile durch Pflegestärkungsgesetz

Adolf Bauer
Adolf Bauer
Foto: SoVD

BERLIN (KOBINET) Menschen mit Behinderungen drohen nach Einschätzung des Sozialverbands Deutschland (SoVD)  Nachteile durch das Dritte Pflegestärkungsgesetz. Zur heutigen Bundestagsanhörung zum Pflegestärkungsgesetz III (PSG III) erklärte SoVD-Präsident Adolf Bauer: "Damit sich die neuen Regelungen nicht negativ auf Menschen mit Behinderungen auswirken, sind Korrekturen am Dritten Pflegestärkungsgesetz erforderlich. Das PSG III muss gewährleisten, dass Pflegeleistungen und Leistungen der Eingliederungshilfe in Zukunft gleichrangig bezogen werden können."

Stellungnahme https://sovd.de/2650.0.html