Werbung

Springe zum Inhalt

Bundesteilhabegesetz für BSK eine Mogelpackung

Bild vom Protest mit Transparent
Bild vom Protest mit Transparent
Foto: BSK Saarland

SPIEßEN-ELVERSBERG (KOBINET) Der Entwurf des Bundesteilhabegesetzes liegt seit Wochen vor. Nun fand dazu die Abschlussveranstaltung des saarländischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Frauen und Familie im CFK-Hotel in Spießen-Elversberg statt. Mit dabei war auch eine Abordnung vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK-Saarland). Für den BSK Saarland ist der vorliegende Entwurf eine Mogelpackung.

Eine Abordnung des Verbandes demonstrierte mit dem Transparent "#‎NichtMeinGesetz" die Unzufriedenheit über den vorliegenden Gesetzentwurf und fordert ein Gesetz, dass die gleichberechtigte Teilhabe einschließt.