Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Faschingskinder nach 30 Jahren

Webposter zum Faschingskinder-Film
Webposter zum Faschingskinder-Film
Foto: Gunther Scholz

BERLIN (KOBINET) 1981 waren sie Fliegenpilz, Clown oder Rotkäppchen. Ein kurzer Dokumentarfilm der DEFA, nur 7 Minuten lang, erzählte unter dem Titel „An einem Februarvormittag" von ihrer Faschingsfeier im Kindergarten der Ost-Berliner Schule für Körperbehinderte. Regisseur Gunther Scholz hat sie nach über 30 Jahren gesucht und viele wiedergefunden. Acht von ihnen werden in einem Dokumentarfilm porträtiert. Einige arbeiten in Vollzeit, andere in Behindertenwerkstätten oder sind auf der Suche nach Praktikumsplätzen.

"Faschingskinder" gibt es als DVD, Spieldauer: 87 Minuten, Preis: 10,00 Euro plus Porto, beim Kulturverein Weißensee (Telefon 0170/5822381 oder [email protected])

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfipqsv