Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Henning Scherf liest in Leichter Sprache aus der Bibel

Logo: Halt Leichte Sprache
Logo: Halt Leichte Sprache
Foto: Mensch zuerst

BREMEN (KOBINET) Henning Scherf liest in Leichter Sprache Geschichten aus der Bibel. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am Montag, den 2. November um 11:30 im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen statt. Darauf hat die Lebenshilfe Bremen aufmerksam gemacht, die um eine Anmeldung unter Telefon 0421/387770 bittet.

"Gott macht die Welt. Gott rettet Menschen und Tiere", heißt das neue barrierefreie Buch der Lebenshilfe Bremen. Henning Scherf liest die beiden Geschichten in einer öffentlichen Lesung vor: In barrierefreier Leichter Sprache geht es um den Anfang der Welt und die Naturkatastrophe der Sintflut, die nur wenige Menschen und Tiere überlebten. Die Geschichten gibt es auch als Hörbuch. Sprecher des Hörbuchs ist ebenfalls Henning Scherf, heißt es in der Presseinformation der Lebenshilfe Bremen.

BREMEN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sajklr1