Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Liveübertragung der Staatenprüfung

UN prüfen Deutschland
UN prüfen Deutschland
Foto: DIMR

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/SO6qcUzj9J47mFkdfYPEMaIDp3lnRy51hveQusxBwgoV2AXtHZKNG8rC0Wib.jpg"/>
UN prüfen Deutschland
Foto: DIMR

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/SO6qcUzj9J47mFkdfYPEMaIDp3lnRy51hveQusxBwgoV2AXtHZKNG8rC0Wib.jpg"/>
UN prüfen Deutschland
Foto: DIMR

1280w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/SO6qcUzj9J47mFkdfYPEMaIDp3lnRy51hveQusxBwgoV2AXtHZKNG8rC0Wib.jpg"/>
UN prüfen Deutschland
Foto: DIMR

GENF (KOBINET) Die verschiedenen Vertreterinnen und Vertreter der Regierung und der Zivilverbände sind mittlerweile in Genf angekommen. Heute Nachmittag von 15.00 bis 18.00 Uhr und morgen von 10.00 - 13.00 Uhr findet der erste Dialog zur Staatenprüfung Deutschlands in Sachen Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention statt. Die Sitzungen werden live übertragen.

Link zur Live-Übertragung