Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Preis für barrierefreien Tourismus

DB-Award für Ostfriesland
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

320w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1024/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/rCN9lSwR8H0BO7XjyMQ4IqfD5ptWhkgTauieKL163AdbJPFUxZzVEnvscmoG.jpg"/>
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/rCN9lSwR8H0BO7XjyMQ4IqfD5ptWhkgTauieKL163AdbJPFUxZzVEnvscmoG.jpg"/>
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/rCN9lSwR8H0BO7XjyMQ4IqfD5ptWhkgTauieKL163AdbJPFUxZzVEnvscmoG.jpg"/>
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/rCN9lSwR8H0BO7XjyMQ4IqfD5ptWhkgTauieKL163AdbJPFUxZzVEnvscmoG.jpg"/>
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/rCN9lSwR8H0BO7XjyMQ4IqfD5ptWhkgTauieKL163AdbJPFUxZzVEnvscmoG.jpg"/>
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

1920w" sizes="(max-width: 320px) 320px, (max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/rCN9lSwR8H0BO7XjyMQ4IqfD5ptWhkgTauieKL163AdbJPFUxZzVEnvscmoG.jpg"/>
DB-Award für Ostfriesland
Foto: Irina Tischer

BERLIN (KOBINET) Ostfriesland hat den Award "Tourismus für Alle" der Deutschen Bahn gewonnen. Mit ihrem erstmals ausgelobten und mit insgesamt 10 000 Euro dotierten Preis hat die Bahn heute in Berlin ebenfalls die Nationalparkregion Eifel und den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ausgezeichnet. Bewerben konnten sich seit der Internationalen Tourismusbörse im März 2014 Städte und Regionen mit bereits realisierten Maßnahmen, die richtungsweisend barrierefreie Reisen ermöglichen.

„Uns liegt daran, dass Menschen mit und ohne Behinderung im Alltag und auch im Urlaub möglichst gleichberechtigt miteinander leben, reisen und ein vielfältiges Freizeitangebot erleben können“, betonte Ulrich Homburg, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, bei der Veranstaltung  im BahnTower am Potsdamer Platz. Darum wünsche er sich, dass von den ausgezeichneten Regionen „neue Impulse für die Weiterentwicklung eines barrierefreien Tourismus in ganz Deutschland ausgehen“.

Für den Nationalpark Ostfriesland ist Barrierefreiheit ein zentrales und umfassendes Thema geworden, so Jury-Mitglied Hans Kreiter, der das Land der Entdeckungen im Rollstuhl fünf Tage lang bereist hat. Von den Nordseeinseln bis weit ins Binnenland werden die unterschiedlichsten Behinderungsarten berücksichtigt und bei den touristischen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten miteinander vernetzt.

Die Deutsche Bahn würdigt mit dem 1. Platz „den ganzheitlichen Ansatz, die Vernetzung von unterschiedlichen Leistungsträgern und das breite Angebotsspektrum zum nachhaltigen Ausbau eines barrierefreien Tourismus in der Ferienregion“. Ostfriesland hat in den letzten Jahren ein ganzes Netzwerk von barrierefreien Angeboten geschaffen: Naturerlebnisse im Wattenmeer oder in Moorlandschaften, elektronische Führer für gehörlose Menschen in Museen, therapeutische Angebote auf Reiterhöfen, Paddeln für Rollstuhlfahrer, stufenlose Wellness- und Saunabereiche, Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe, die Gästen mit und ohne Behinderung offen stehen.