Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Veranstaltung: Inklusion in Kassel

Ortsschild von Kassel
Ortsschild von Kassel
Foto:

KASSEL (KOBINET) Eine öffentliche Diskussion zum Thema Inklusion in Kassel findet heute, 6. Oktober, von 16.30 - 19.00 Uhr im Bürgersaal im Kasseler Rathaus statt.

Der Vorsitzende des Behindertenbeirates der Stadt Kassel, Helmut Ernst begrüßt die Gäste. "Was ist Inklusion?", "In welchen Bereichen spielt Inklusion eine Rolle?" "Wie teuer ist/wird Inklusion?" sind Fragen, denen Prof. Dr. jur. Felix Welti von der Universität Kassel und Petra Friedrich, Projektleiterin "Initiative Inklusion" beim Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen in ihren Impulsreferaten nachgehen.

In einer Podiumsdiskussion mit den ReferentInnen, diskutieren anschließend Ottmar Miles-Paul, Koordinator der Kampagne für ein gutes Bundesteilhabegesetz, Stephanie Drews vom Elternbeirat der Alexander-Schmorell-Schule und Helmut Ernst das Thema Inklusion. Carola Hiedl, stellvertretende Vorsitzende des Behindertenbeirates der Stadt Kassel, wird die Diskussion moderieren.

KASSEL (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbjquw3