Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Lehrplan zur Ausbildung von Empowerment-TrainerInnen

Logo der ISL
Logo der ISL
Foto: ISL

BERLIN (KOBINET) Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) hat einen maßgeschneiderten Lehrplan zur Ausbildung von Empowerment-TrainerInnen erarbeitet.

"Den Lehrplan verstehen wir als ein spezielles Angebot zur Nachahmung für Selbstvertretungs- und Selbsthilfeverbände", betont ISL-Geschäftsführerin Dr. Sigrid Arnade, "denn das Konzept des Empowerments für ein persönliches Wachstum behinderter Menschen wird einerseits immer bedeutender, andererseits gibt es noch zu wenige ausgebildete Trainerinnen und Trainer. Das wollen wir ändern." In den vergangenen Monaten hatte die ISL einen ersten Ausbildungskurs durchgeführt und sich dabei auf ein Curriculum der Stiftung LEBENSNERV gestützt. Dieser Lehrplan mit dem ausführlichen Titel "Handlungskompetenz vermitteln. Persönliches Wachstum anleiten. Selbsthilfepotenziale stärken" wurde im Rahmen des Kurses aktualisiert und steht als barrierefreie pdf-Datei oder als Printausgabe (für 1,50 Euro plus Versandkosten) bereit.

Neben theoretischen Ausführungen zum Empowerment-Konzept wird in diesem Lehrplan der Rahmen der Ausbildung wie etwa die Bewerbung, die Zulassung und der Abschluss dargestellt. Kern ist jedoch der exakte Plan für die Durchführung der fünf Wochenendseminare und der ganzen Selbsterfahrungswoche. In dieser Woche geht es um die eigene Behinderungs- oder Krankheitsgeschichte, um Diagnoseverarbeitung, Umgang mit Diskriminierungserfahrungen, Körpergefühl und Selbstbehauptungsübungen. Die Wochenendseminare widmen sich Themen wie Kommunikation, Selbstbestimmung, Selbstvertretung, Arbeit mit Gruppen sowie Kursplanung und Didaktik.

"Interessierte Verbände können sich gerne an uns wenden, da wir großen Wert auf die Nachhaltigkeit unserer Projektarbeit legen", meint Dr. Sigrid Arnade. "Gerade im Bereich von Empowerment haben wir ja mittlerweile ein breites Angebot." Finanziell gefördert wurde die Aktualisierung und der Druck des Lehrplans durch das Bundesministerium für Gesundheit und durch die Hertie-Stiftung.

Link zum Curriculum: http://www.isl-ev.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1132:lehrplan-zur-ausbildung-von-empowerment-trainerinnen&catid=90&Itemid=410&lang=de

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sabfr13

Click to access the login or register cheese